Auf ein Wort...

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, das eine erfolgreiche Zukunft des TSV Mannheim Hockey e.V. nur dann möglich ist, wenn ausreichende finanzielle Mittel vorhanden sind. Auch ein reiner Amateursport, wie der Hockeysport, kommt an dieser Entwicklung nicht vorbei. Unsere qualifizierten Trainer, die einen Großteil ihrer Freizeit für die Arbeit im TSVMH abgeben, müssen finanziell besser entschädigt werden. Den Spielerinnen und Spielern der 1. Mannschaften müssen zumindest ihre Auslagen (Fahrtkosten, Ausrüstung) ersetzt werden.
Der TSVMH kann dies allein nicht schaffen. Beiträge und Spenden reichen gerade aus, um den aufwendigen Spielbetrieb abzudecken. Alle darüber hinaus gehenden Aufgaben können also nur mit zusätzlicher Hilfe von "außen" bewältigt werden.
Zum Seitenanfang

Der Freundeskreis des TSVMH


Der „Freundeskreis des TSVMH e.V.“ wurde 1997 als „Förderverein der Hockeyabteilung des TSV 1846 Mannheim e.V.“ gegründet und im Rahmen der Ausgründung des TSVMH entsprechend umbenannt.
Die Gründung des Fördervereins hatte damals schon das Ziel, den Feld- und Hallenhockeysport in unserem Verein zu unterstützen und allen Freunden und Förderern eine Plattform für ein finanzielles Engagement zu bieten. Daran hat sich auch im neuen Umfeld und mit dem neuen Namen nichts geändert.

Kernaufgabe des Freundeskreises ist die Förderung und Unterstützung von Spielerinnen und Spielern, die nicht die nötigen Mittel aufbringen können, beispielsweise an einem Trainingslager oder einer Maßnahme des HBW/DHB teilzunehmen. Außerdem unterstützt der Freundeskreis unsere Mannschaften bei den teuren Reisen zur Teilnahme an überregionalen Meisterschaften.

Wir alle wissen um die wichtige Rolle des Sports, insbesondere des Mannschaftssports in unserer Gesellschaft. Der TSVMH leistet in dieser Hinsicht vorbildliche Arbeit!
Wenn Sie die Arbeit des TSVMH gutheißen und unterstützen, aber nicht unbedingt Mitglied des TSVMH werden wollen, finden Sie hier im Freundeskreis genau die richtige Plattform.
Der Freundeskreis finanziert sich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge sowie durch Aktionen und Veranstaltungen, durch die wir künftig auch deutlich mehr auf uns aufmerksam machen möchten (hier sei z.B. an die schönen Hockeybälle des Fördervereins erinnert!).
Helfen Sie uns, diesen Weg des sozialen und sportlichen Erfolges noch konsequenter und erfolgreicher zu gehen, als bisher.
Hier einige Möglichkeiten:
* Mitgliedschaft im Freundeskreis mit dem Jahresbeitrag von 45,00 €.
* freiwillige Erhöhung des Jahresbeitrages durch eine Spende
(mit oder ohne Zweckbestimmung).
* aktives Mitglied werden und an der Arbeit des Freundeskreises mitwirken.
* Verschreiben Sie sich der guten Sache "Hockey".
Wir garantieren, dass jeder Euro der Jugendarbeit bzw. unserem Verein zu Gute kommt!Werden Sie Mitglied im Freundeskreis des TSVMH !Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

Kontakt
Achim Weiher
Gralsstr. 2, 68199 Mannheim mobil 0172 6880 386 oder per email

Bankverbindung
Commerzbank Mannheim
IBAN: DE37 6708 0050 0718 9102 00
BIC: DRESDEFF670
Aufnahmeantrag
Zum Seitenanfang

Mitglied werden beim Freundeskreis TSVMH

TSVMH Regenschirm(09.01.) Mit einer Mitgliederwerbeaktion startet der Freundeskreis ins Jahr 2015
„Wir wollen die positive Entwicklung im Jugendbereich sowie im Breiten- und Leistungssport des TSVMH unterstützen und fördern. Das kann aber nur gelingen, wenn wir unsere Basis verbreitern“, so begründet Achim Weiher als Vorsitzender die Aktion zur Gewinnung neuer Mitglieder des Freundeskreises. Alle neuen Mitglieder erhalten nach erfolgter Anmeldung als Dankeschön den neuen TSVMH- Vereinsschirm. Am besten das Anmeldeformular hier herunterladen, ausfüllen und gleich am Sonntag beim Heimspiel der 1. Damen bzw. der 1. Herren gegen den MSC beim Stand des Freundeskreis in der TSVMH-Arena abgeben. Auch vor Ort besteht die Möglichkeit dem Freundeskreis beizutreten. Wer einmalig die Aktivitäten des Freundeskreises unterstützen möchte, kann dies gern auch mit einer Spende tun. Da der Freundeskreis als gemeinnützig anerkannt ist, können vom Freundeskreis entsprechende Spendenbescheinigung erteilt werden.

Bankverbindung
Commerzbank Mannheim
IBAN: DE37 6708 0050 0718 9102 00
BIC: DRESDEFF670

Zum Seitenanfang

Führungswechsel beim Freundeskreis

(23.04) Die Mitgliederversammlung des Freundeskreises hat auf ihrer Sitzung am 16.April 2014 Achim Weiher zum neuen Vorsitzender gewählt. „Es wird Zeit, den Stabwechsel zu vollziehen und neue Akzente zu setzen - und Achim ist dafür der Richtige“, kommentierte Bertram Schulz-Linkholt nach Vorne schauend seinen Verzicht auf Wiederwahl. In den zurückliegenden Jahren wurde durch den Freundeskreis die Arbeit des TSV Mannheim Hockey vielfältig unterstützt. U.a. wurde mit Mitteln des Freundeskreises eine Videokamera sowie die dazugehörige Schneidesoftware beschafft. Zuschüsse erfolgen regelmäßig für die (Jugend)Mannschaften, für die Trainer-Ausbildung oder für Teambuildingsmaßnahmen.“ Wir wollen den Freundeskreis stärker im Bewusstsein der TSVMH-Hockey-Familie verankern und dadurch die finanzielle Basis sichern und ausbauen“, umriss Achim Weiher die Zielsetzung der kommenden Jahre. „Die Infrastruktur mit zweiten Platz und zweiter Halle ist geschaffen um dauerhaft auf hohem Niveau Breiten- und Leistungssport anbieten zu können. Unser Ziel muss es jetzt sein, die Erfolge durch gut ausgebildete Trainer nachhaltig und langfristig in enger Abstimmung mit dem sportlichen Leiter zu sichern.“ In ihren Ämtern bestätigt wurden Anke Rohe (Schriftführerin) und Klaus Schmitt (Kasse). Martina Behr wird auch künftig als Revisorin die Kasse prüfen.
Zum Seitenanfang

Förderer des TSV Mannheim Hockey e.V.

Neben der Vereinsmitgliedschaft bieten wir allen Personen und Körperschaften, die auf diese Weise ihre Verbundenheit zum TSV Mannheim Hockey e.V. ausdrücken wollen, auch einen Förderstatus an:

Einzelpersonen Mindestbetrag 100 EUR p.a., darüber frei wählbar
Körperschaften Mindestbetrag 250 EUR p.a., darüber frei wählbar
(jeweils gegen Spendenquittung)
Dieser berechtigt nicht zur Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb sondern ist als Sponsoring zu verstehen. Eine Mitgliedschaft im TSV 1846 ist hierfür nicht erforderlich.
Bitte drucken Sie sich den Aufnahmeantrag (unter "Mitgliedschaft") aus und senden Sie ihn ausgefüllt an den Vorsitzenden des Verwaltungsrats oder nehmen Sie mit diesem direkt Kontakt auf (Tel./Mail. unter "Ansprechpartner")
Zum Seitenanfang