Turnierinfos:

Zum Seitenanfang

27. Internationalen Pfingstturnier für Jugendmannschaften 2017 beim TSVMH

Auch am Pfingstwochenende vom 03.-05. Juni 2017 findet wieder unser traditionelles Jugendturnier für Mädchen/Knaben A und B statt. Das Turnier war kurz nach der Ausschreibung im November 2016 frühzeitig mit 7 Teams je Spielklasse ausgebucht und Vereine aus ganz Hockeydeutschland machen sich wieder auf den Weg zum Fernmeldeturm in Mannheim, um dort für 2 Nächte ihre Zelte aufzuschlagen. Mit dabei in diesem Jahr: Rotation Berlin, Rüsselsheimer RK, Limburger HC, TSV Schott Mainz, Berliner SC, Safo Frankfurt, Braunschweiger THC, Eintracht Braunschweig, Großflottbeker THGC, Kahlenberger HTC, Hanauer THC, Blau-Weiß Köln und Düsseldorfer SC.

Zum Seitenanfang

OB-Turnier der Damen und Herren vom 25. bis 27.11.2016

 28.11.2016 MHC-Damen siegen beim OB-Turnier

Tigers belegen hinter dem MSC den zweiten Platz
Die Bundesliga-Herren des TSVMH haben am Wochenende beim Oberbürgermeisterturnier in eigener Halle einen ordentlichen Vorbereitungsstand gezeigt. Nach Siegen über TG Frankenthal (14:4) am Freitagabend, HC Ludwigsburg (7:3) und Düsseldorfer HC (3:2) am Samstag, kam es am Sonntag zu einem Quasi-Endspiel gegen den Münchner SC, das dieser mit 0:7 deutlich gewann und sich damit auch den Wanderpokal für den Turniersieg sicherte. Welchen Effekt im Sonntagsspiel die Gastgeberrolle bei der Players Night am Samstagabend im adHock gespielt hat, sei einmal dahingestellt ...   
Bei den Damen des TSVMH zeigten sich am Wochenende noch einige deutliche Baustellen, denn nach Niederlagen gegen den MHC am Freitagabend (1:7), den Rüsselsheimer RK (2:4) und Uhlenhorst Mühlheim (4:5) am Samstag, gelang dem Team erst im letzten Turnierspiel gegen die Damen des Münchner SC der erste Sieg (3:2). Bis zum Bundesliga-Saisonauftakt am 10.12. bei der HG Nürnberg bleiben Coach Calle Müller noch 2 Wochen Zeit, um das Team zur vollen Ligaform zu bringen.

 25.11.2016 Auftakt mit Stadt-Derby

13.11. Im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Saison der Hallen-Bundesligen bei Damen und Herren, lädt der TSVMH traditionell die anderen Teams der Süd-Gruppen zum Oberbürgermeisterpokal in die Primus Valor Arena. Das Turnier beginnt diesmal schon mit zwei Spielen der Gastgeber am Freitagabend. Um 19 Uhr spielen die Damen gegen den Mannheimer HC und um 20 Uhr die Herren gegen die TG Frankenthal.
Bei den Damen sind in einem Sechserfeld, im dem jedes Team allerdings nur 4 Spiele hat, dann außerdem noch Rüsselheimer RK, Eintracht Frankfurt, Münchner SC, sowie der West-Bundesligist Uhlenhorst Mühlheim am Start. Bei den Herren kommen an Samstag und Sonntag noch HC Ludwigsburg, Nürnberger HTC, Münchner HC und Westvertreter Düsseldorfer HC hinzu und tragen ebenfalls jeweils 4 Spiele aus.
Zuschauer sind natürlich jederzeit herzlich willkommen. Für Verpflegung ist gesorgt.

Spielplan OB-Turnier 2016

Zum Seitenanfang

Odenwald Quelle Cup 2016 für Mädchen/Knaben C und D

17.06. Für morgen Samstag ist zwar leichter Regen angesagt und für Sonntag wolkiges Wetter, aber wir werden uns dadurch natürlich nicht die gute Laune verdeben lassen und freuen uns trotzdem auf ein tolles Turnier.
Hier noch der aktuelle Spielplan Odenwald Quelle Cup 2016 (v2.1)

10.06. Pressemitteilung unseres Sponsors Odenwald Quelle: Ein Hockeyturnier der Extraklasse

19.05. Das zweite große Nachwuchsturnier des TSVMH in der Feldsaison steht vor der Tür: Am Wochenende des 18./19. Juni findet bereits zum dritten Mal der nach unserem TSVMH Jugend-Sponsor benannte Odenwald Quelle Cup 2016 statt. Dabei spielen über die beiden Tage auf drei Halbfeldern jeweils 12 Teams der Altersklasse Mädchen und Knaben C die Turniersieger aus, während auf zwei extra abgezeichneten 4-Tore-Kleinfeldern auf dem Kunstrasen vor dem adHock am Samstag 10 Teams der Mädchen D und am Sonntag 10 Teams der Knaben D gegeneinander antreten werden. Der Turnierbetrieb mit den insgesamt rund 400 Spielerinnen und Spielern läuft am Samstag von 11 - 17 Uhr und am Sonntag von 10 - 16 Uhr.

Vereine aus dem ganzen Süden und Westen der Republik haben in den verschiedenen Altersklassen Teams gemeldet. So finden sich im Spielplan die Nachbarn vom  Mannheimer HC und der TG Frankenthal ebenso, wie die weiteren HBW-Vereine TSG Heilbronn und HC Ludwigsburg, die hessischen Vertreter SC Frankfurt 80, SAFO Frankfurt, Rüsselsheimer RK, Hanauer THC und Limburger HC, der ESV München aus Bayern, sowie die Westvereine Düsseldorfer HC, Düsseldorfer SC99 und der HTC Uhlenhorst Mühlheim.
Bei den D-Mädchen und D-Knaben sind übrigens noch jeweils 2 Anmeldeplätze frei! (Anmeldung bei Carlos Gomes)
Wir freuen uns auf die vielen Gäste und werden selbstverständlich für die gewohnt gute Bewirtung der zahlreichen Spieler, Trainer/Betreuer und Eltern sorgen. 

Zum Seitenanfang

TSVMH Jugend-Pfingstturnier 2016

Jugendteams trotzen dem Kälteeinbruch

17.05. Auch wenn die Temperaturen an diesem Pfingstwochenende eher zu einem Oktober gepasst hätten, die Spielerinnen und Spieler der zahlreichen Jugendteams aus Nah und Fern ließen sich den Spaß nicht nehmen und erlebten beim TSVMH wiederum ein tolles Turnierwochenende. Unzählige Helfer waren über die 3 Tage im Einsatz, um die Gäste mit Verpflegung und Getränken zu versorgen und die bedankten sich wieder zahlreich für die tolle Organisation.

11.05. Finale Version 3.0 des Turnierplan zum Download

Pfingstturnier 201528.04. Am Pfingstwochenende 14.-16. Mai 2016 findet beim TSVMH das traditionelle Pfingstturnier für Jugendmannschaften der Jahrgänge Mädchen/Knaben A und B statt. Wie in jedem Jahr sind wir auf die Mithilfe der Spieler und Eltern aller Teams und alle Freunde des TSVMH angewiesen, um Ablauf und Bewirtung unserer Gäste im gewohnt perfekten Standard sicherzustellen. Die Einteilung für die Hilfsdienste erfolgt über alle Teambetreuer.
Die Teilnehmerplätze waren wie immer schnell vergeben und es sind 9 Gästevereine mit insgesamt 24 Teams aus Nah und Fern, die wie jedes Jahr von Samstag bis Montag auf dem Gelände des TSVMH Hockeyspielen und campieren werden:

1. Hanauer THC 
KHTC Blau Weiß Köln
Safo Frankfurt
Rüsselsheimer RK
Rotation PB Berlin
Düsseldorfer HC
THC Hürth
Limburger HC
ESV München
MB, KB, MA, KA
MB, KB, MA, KA
MB, MA
MB, KB, MA
MB, MA
MB, KB
KB, KA
KB, KA
KB, KA
Zum Seitenanfang

Save-the-date: OB-Turnier am 21./22. November 2015

07.08. Zwar liegt die Priorität unserer beiden Bundesligateams aktuell auf der Planung und Vorbereitung der Mitte September startenden Feldsaison mit all ihren Herausforderungen bei der Spielplanabstimmung, aber auch die Planung für die Hallenvorbereitung im November zeigt bereits Ergebnisse.
Sowohl bei den Damen, wie auch bei den Herren stehen die Teilnehmer und der Spielplan für das OB-Turnier 2015, das am 21./22. November in der TSVMH Arena stattfinden wird bereits fest:

Damen
Nürnberger HTC
RW Köln
Düsseldorfer HC
Münchner SC
TSVMH
Herren
Nürnberger HTC
TG Frankenthal
Düsseldorfer HC
Münchner SC
TSVMH
Zum Seitenanfang

Deutsche Meisterschaft der Dritten 2015 beim TSVMH

Hockeysöhne Mannheims in Hannover 2014 29.06. Jedes Jahr treffen sich Bundesliga-Veteranen-Teams aus ganz Hockeydeutschland, um an einem Sommerwochenende die beliebten blauen Wimpel für die Deutschen Meister der Dritten auszuspielen. Die Hockeysöhne Mannheims des TSVMH, die den Titel 2010 in Mühlheim zum letzten Mal gewinnen konnten, waren schon mehrfach Veranstalter des Events und begrüßen am kommenden Wochenende 3. - 5. Juli erneut 14 Damen- und 18-Herrenmannschaften auf der Hockeyanlage unterm Fernsehturm zu dem Turnier, bei dem es nicht nur um die sportlichen Ambitionen, sondern selbstverständlich auch um das gesellige Miteinander geht.
(Im Bild die Hockeysöhne Mannheims in Hannover 2014)
Alle Infos, Spielpläne und Ergebnisse findet ihr auf unserer Turniersonderseite www.dmderdritten2015.de.

Um die gewohnt gute Versorgung unserer Gäste und der Zuschauer zu stemmen, werden zahlreiche Helfer aus den verschiedenen Teams des TSVMH im Einsatz sein, wobei die Helferlisten, in die man sich auf der Turnierseite unter >TSVMH>Helferlisten eintragen kann, noch ein paar Lücken aufweisen. Weitere Freiwillige sind deshalb weiterhin herzlich willkommen. 

01.07. Achtung! Start des Frauenlauf wegen Hitze auf 20 Uhr verschoben! Zufahrt und Parkplätze sind also bis spät am Abend nicht erreichbar!

30.06. Wegen des Frauenlauf Mannheim (www.frauenlauf-mannheim.de) ist am Freitag zwischen 14.00 und 19.30 Uhr das Hans-Reschke-Ufer und damit die Zufahrt zum TSV-Gelände, sowie die Parkplätze gesperrt. Alternativen sind Parken an der Otto-Beck-Straße und Fußmarsch oder der ÖPNV Linie 5 zur Haltestelle Fernmeldeturm. 

Zum Seitenanfang

Odenwaldquellecup 2015 für Mädchen/Knaben C und D

24.06. Hier eine kleine Auswahl von Schnappschüssen mit Eindrücken vom Odenwaldquelle-Cup 2015. Bei wechselnd bewölktem, aber meist trockenem Wetter hatten alle Teams viel Spaß. (Zur Bildergalerie ein Bild anklicken)




 

20.06. Und hier der für den Sonntag komplettierte Spielplan Odenwaldquelle-Cup 2015 Version 2

12.06. Am Wochenende 20./21. Juni findet beim TSVMH das nächste große Nachwuchsturnier start, bei dem wir wieder zahlreiche U8- und U10-Teams mit mehreren Hundert Spielerinnen und Spielern, sowie entsprechend vielen Eltern und Betreuern aus ganz Deutschland erwarten. Im vergangenen Jahr brummte es 2 Tage lang auf unserer Anlage und die zahlreichen Helfer hatten alle Hände voll zu tun, die Gäste auf dem gewohnt guten Niveau zu versorgen.
Nachdem wir den Odenwaldquelle-Cup über die letzten Jahre, neben unserem traditionellen Pfingsthockeycamp als attraktives Format für die jüngeren Mannschaften etablieren konnten, haben wir in diesem Jahr konsequenterweise eine saubere Trennung vollzogen,  zum Pfingststurnier nur noch die älteren Jahrgänge Mädchen / Knaben A und B eingeladen, so dass wir nun zwei etwa gleich große Jugendturniere organisieren, für die wir großen Zuspruch aus ganz Hockeydeutschland haben.

Zum Seitenanfang

Pfingstturnier beim TSVMH

23.05. Seit Samstag rollt auf unserer Anlage bei besten Wetterbedingungen der Ball und unsere Gäste genießen auch das beliebte Drumherum bei den TSVMH-Turnieren; Grill, Flammkuchen, Pommes, Kuchentheke, Obstbecher, Eis, Beachhockey, Dancefloor, Betreuerspiel etc. Dank des kurzfristig beendeten Bahnstreiks haben sich einige Teams doch noch auf den Weg nach Mannheim gemacht.

 26.05.2015 Gipfeltreffen der künftigen Hockey-Stars

Zum Pfingstturnier 2015 begrüßten wir 26 Mannschaften Mädchen B/Knaben B und Mädchan A/ Knaben A statt.Auf den Beach-Spielfeldern am neuen TSV-Gebäude findet ein Beach-Hockeyturnier statt



22.05. Aktuelle Spielpläne ergänzt:

 Spielplan TSVMH-Pfingstturnier 2015 (Version 4.0)

 Spielplan TSVMH-Pfingst-Beachhockeyturnier 2015 (Version 2.0)

 Spielplan des U16-Viernationenturnier beim MHC

(20.05.) Vom 23.05. bis 25.05.2015 kommen vsl. insgesamt 26 Knaben A + B sowie Mädchen A+B aus dem ganzen Bundesgebiet zum traditionellen Pfingstturnier an den Feldmeldeturm. Angemeldet haben sich Teams aus Berlin, Köln, Hamburg, Düsseldorf, München, Rüsselsheim, Mühlheim, Ludwigshafen, Mannheim. Wie in all den Jahren ist dieses Event nur zu stemmen, weil sich die ganze TSVMH-Familie; Eltern, Betreuer, Aktive aus den verschiedenen Erwachsenenmannschaften und Trainer engagieren und einbringen. Neben Hockey gibt es auch eine Disco sowie ein Beach-Hockey-Turnier auf der neuen Sportanlage des TSV. Beim Betreuer/Trainer-Spiel können die Nachwuchsspieler/-innen sehen, was ihre Trainer/Betreuer so alles drauf haben. Und wenn der Wettergott auch mitspielt, ist in der Zeltstadt am Neckar für beste Stimmung gesorgt. Bedingt durch den Lokführerstreik gibt es den aktuellen Spielplan ab Samstag hier als Download.

Zum Seitenanfang

3. Monnemer Christkind-Cup 20.12.2014

15.12. Gruppeneinteilung und Spielplan für den 3. Christkindcup 2014 sind da.
Wie schon die Platzaufteilung in der TSVMH-Arena vom vergangenen Jahr zeigt, nimmt der gesellige Teil beim Monnemer Christkind-Cup mindestens genau so viel Raum ein, wie das sportliche Geschehen. Während die Damen-, Herren- und Mixedteams im verschärften Modus 4 gegen 4 plus Torwart mit ihren Hallenhockeyskills ein paar Glanzlichter anzünden, kommt draußen alles außer Kerzen, Adventstee und Plätzchen auf den Tisch. Auf alle, die den langen Turniertag irgendwie überstehen, wartet am Abend dann noch ein Abendessen und die legendäre Stille-Nacht-Party.Alle Infos und Kontaktdaten gibt es hier
Zum Seitenanfang

OB Turnier als Auftakt der Hallensaison

02.11. Die Damen des TSVMH haben gestern und heute früh in der Vorrunde des OB-Turnier mit einem nur um ein Tor schlechteren Torverhältnis den dritten Platz belegt und spielen darum heute um 13.00 Uhr im Platzierungsspiel um den dritten Platz noch einmal gegen den viertplatzierten Düsseldorfer HC, gegen den man gestern Abend 3:8 unterlegen war!?
Den Stand der Ergebnisse von 11.30 Uhr und den Restspielplan findet ihr hier.
(28.10.) Die Winterpause der Feldsaison hat gerade begonnen und schon geht es fast nahtlos in der Halle weiter. Auftakt für die Hallensaison der beiden TSVMH-Bundesligateams ist am kommenden Wochenende das traditionelle OB-Turnier in der TSVMH-Arena. Während die TSVMH-Herren mit dem SC 80 Frankfurt, dem HC Ludwigsburg, dem Nürnberger HTC sowie Lokalrivale Mannheimer HC ausschließlich Clubs aus der Bundesligagruppe Süd zu Gast haben, treffen die TSVMH-Damen in einem attraktiven Viererfeld neben dem Mannheimer HC auf die Damen von Uhlenhorst Mühlheim (Überraschungsviertelfinalist des letzten Jahres) sowie den Herbstmeister der laufenden Feldrunde, Mitaufsteiger Düsseldorfer HC. Los geht es am Samstag um 11.00 Uhr mit der Herrenpartie TSVMH gegen den HC Ludwigsburg. Die TSVMH-Damen treffen zum Auftakt im Stadtduell auf den Mannheimer HC. Für das leibliche Wohl sorgen in gewohnter OB-Turniermanier die beiden TSVMH-Teams. Den kompletten Spielplan finden Sie hier.


TSVMH-Herren gewinnen OB-Turnier; Damen werden Dritte

Herren Sieger beim OB-Turnier 2014(02.11.) Die Herren des TSVMH haben nach vier Siegen das Turnier in eigener Halle gewonnen. Nach dem 6:1 Auftaktsieg gegen Ludwigsburg und dem klaren 9:2 Sieg am Samstag gegen SC 80 Frankfurt hat das Team von Stephan Decher heute gegen Nürnberg mit einem 6:4 Sieg den Grundstein gelegt. Im letzten Spiel des OB-Turniers trafen die TSVMH-Herren dann auf Stadtrivale MHC, der nach einer Niederlage und entsprechendem Sieg selbst noch Turniersieger werden konnte. Die anfängliche Nervosität nach der MHC-Führung legten die Hausherren schnell ab und gingen selbst mit 2:1 in Führung. Der zwischenzeitliche Ausgleich brachte das Konzept des TSVMH aber nicht ins Wanken. Noch vor der Pause zog der TSVMH auf 5:2 davon. Auch nach der Pause zeigten sich die Hausherren jederzeit Herr der Lage und siegten letztendlich verdient mit 7:3.

 

Bei den Damen sicherte sich Stadtrivale MHC den Turniersieg nach einem 9-5 Sieg gegen Uhlenhorst Mühlheim. Die Endspielteilnahme sicherten sich die Damen vom Neckarplatt nach einem Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden dank der besseren Tordifferenz. Die Damen des TSVMH kamen im Spiel um Platz 3 zu einem deutlichen 13:4 Sieg gegen den Düsseldorfer HC, dem die Damen am Samstag Abend noch mit 3:8 unterlegen waren. Zum Auftakt teilten sich die beiden Mannheimer Damenteams leistungsgerecht die Punkte (4:4). Am Sonntag morgen zeigten sich die Weise-Schützlinge von der Schlappe gegen den DHC gut erholt und kamen zu einem 8:6 gegen Uhlenhorst Mühlheim. Die komplette Ergebnisübersicht gibt es hier.

 

 03.11.2014 Mannheim eine Macht

 04.11.2014 Mutmacher in der Halle

Zum Seitenanfang

Attraktives Teilnehmerfeld an Pfingsten unterm Fernmeldeturm

06.06.2014 Mit einem sommerlichen Pfingstwochenende vor der Tür steigt die Vorfreude auf das alljährliche Topevent des TSVMH das 24. Jugend-Pfingsthockeycamp 2014. Wir begrüßen alle Gäste aus Nah und Fern auf unserer Hockeyanlage am Turm, die sich durch den Neubau des TSV-Hauptvereinsgebäudes und der neuen Freiluftanlagen doch sehr verändert hat. Da der verfügbare Zeltplatz deutlich knapper geworden ist, heißt es für alle zusammen rücken und die Möglichkeit Campingfahrzeuge abzustellen ist sehr eingeschränkt!
Wir freuen uns auf tolles Jugendhockey, für das es sich auch für Zuschauer sicher lohnt, mal auf dem Platz vorbei zu schauen. Für Speis und Trank ist selbstverständlich rund um die Uhr gesorgt. Turnierheft mit Spielplan 2014Bereits heute Nachmittag beim Aufbau sind spontane, zusätzliche Helfer gerne gesehen, aber insbesondere für alle Schichten während der drei Turniertage von morgen Samstag bis Montag ist noch genügend Bedarf an Helfern! Bitte unten in die Liste eintragen. Wenn es gut geht, werden wir übrigens ab heute Abend die deutschen Spiele von der Hockey-WM in Den Haag als Public Viewing zeigen können.
Helfer/-innen gesucht

(23.05.)München , Düsseldorf, Berlin – auch in diesem Jahr schlagen zahlreiche Jugendmannschaften von den Kaben/Mädchen C bis Mädchen/Knaben A nicht nur aus der Metropolregion sondern aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Zelte am Fernmeldeturm auf. Insgesamt  werden 34 Mannschaften auf der Anlage des TSVMH zu Gast sein. Dieses Großereignis ist jedoch nur durch intensive Unterstützung und Mitarbeit der TSVMH-Familie möglich. Martina Behr bittet zwecks Organisation und Koordination alle Helfer um Eintrag in eine Helferliste
Zum Seitenanfang

1. Adventswochenende: Bundesligavorbereitung beim OB-Turnier 2013

07.11. Die größte Neuerung beim traditionellen Hallenturnier des TSVMH um den Oberbürgermeisterpokel dürfte in diesem Jahr der neue IHF-Hallenmodus sein, den der DHB in dieser Saison zunächst einmal nur für die Bundesligen einführt. Nur vier Feldspieler und ein Torwart pro Team werden wohl für ein noch schnelleres Spiel sorgen und die taktische Bedeutung des Interchanging weiter erhöhen.
Die Bundesligadamen des TSVMH überprüfen am ersten Adventswochenende 30.11./01.12. gemeinsam mit den direkten Staffelpartnern aus der Gruppe Süd vom Rüsselsheimer RK und SC Frankfurt 80 den Stand ihrer Hallenvorbeitung, hinzu kommt West-Aufsteiger HC Essen. Bei den Herren ist die Gruppe Süd der 1. Bundesliga unter sich: der TSVMH testet gegen die TG Frankenthal, SC 80 Frankfurt und den Nürnberger HTC seine Form. Für erstklassiges Hockey ist also gesorgt und die Frage, wie die Teams sich unter Wettkampfbedingungen auf den neuen Spielmodus 4 gegen 4 einlassen, dürfte spannend zu beobachten sein. Zuschauer sind selbstverständlich herzlich willkommen!Spielplan OB-Turnier 2013


TSV Damen siegen - Herren unterliegen im Endspiel SC 80 Frankfurt

Erfolgreich haben die 1. Damen den Auftakt in der Halle nach dem neuen Spielmodus Hockey5 gestaltet. Beim Turnier in der eigenen Halle sicherten sich die Damen den Turniersieg mit einem 6:5 Sieg im Siebenmeterschießen. Das Auftaktspiel gegen Bundesliga-Neuling SC 80 geriet zu einer zähen Angelegenheit. Trotz zahlreicher guten Chancen endete die Partei lediglich 1:0. Lebhafter und torreicher dann das Spiel gegen den alten Liga-Rivalen aus Rüsselsheim. Mit 9:7 behielten die TSV-Damen die Oberhand. Am Sonntag Morgen zogen auch die Damen des HC-Essen, Aufsteiger in die Bundesliga Gruppe West, mit 5:3 den Kürzeren. Im Endspiel kam es dann zum Wiedersehen mit dem Rüsselsheimer RRK. Mit dem besseren Ende für den TSV.
Auch die 1. Herren standen im Finale, mussten sich dort aber wie in der Gruppenphase dem SC 80 Frankfurt mit 4:6 geschlagen geben. Die Endspielteilnahme sicherte sich das Team von Uli Weise nach einem 5:4 Auftaktsieg im Kurpfalzderby gegen die TG Frankenthal. Auch gegen den Nürnberger HTC behielten die TSV-Herren mit 8:7 die Oberhand. Alle Ergebnisse zum Nachlesen gibt es hier.

 02.12.2013 Dodd sichert Prestigesieg
 03.12.2013 Getrübte Vorfreude

Zum Seitenanfang

2. Monnemer Christkind-Cup 23.11.2013

Am 21.11. aktualisiert!: Spielplan 2. Monnemer Christkind-Cup 23.11.2013
24.10. Aufgrund der etwas verzwickten Lage der Bundesligasaison mit Spieltagen noch am 21./22.12. zünden wir dieses Jahr den Adventskranz schon mal im November an. Aufgrund der begeisterten Ressonanz von der Erstauflage in 2012 sind die Teilnahmeplätze sehr begeehrt!
Zum Seitenanfang

Abgespecktes Pfingstturnier unter dem Fernmeldeturm 2013

(14.05.2013) Auch in diesem Jahr begrüßt der TSV Mannheim Hockey auf der Anlage unter dem Fernmeldeturm zahlreiche Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet. Wegen des Deutschen Turnfestes ist das Teilnehmerfeld in diesem Jahr allerdings kleiner als in den vergangenen Jahren. Die weiteste Anreise legen die Mädchen B von Rotation Prenzlauer Berg aus Berlin zurück. Mit 6 Mannschaften in allen Altersgruppen von den Mädchen/Knaben C bis Mädchen/Knaben A reist der Hanauer THC an. Der Düsseldorfer HC kommt mit 5 Mannschaften. Nahezu „Heimspiele“ haben die Knaben B des Mannheimer HC, die Knaben A und B des Rüsselsheimer RK und die Mädchen C des Dürkheimer HC. Teams aus Ulm, von Rot-Weiss und dem ASV München komplettieren das Teilnehmerfeld. In gewohnter Weise sorgt die TSV Mannheim Hockey –Familie nahezu rund um die Uhr wieder für das leibliche Wohl der jungen Gäste. Und der Wettergott wird wohl auch ein Einsehen mit den jungen Hockeyspielerinnen und –spielern haben. Das Auftaktspiel bestreiten am Samstag, 18.05.2013 um 10.00 Uhr die Knaben A des TSV Mannheim Hockey gegen den Hanauer THC.
15.05. Und hier quasi druckfrisch das Turnierheft mit aktualisiertem Spielplan.
Zum Seitenanfang

Pfingstturnier 2012 - 3 Tage Sonne, Spiel und Spaß

Pfingstturnier 201203.06. Ein wunderschönes und erlebnisreiches Turnierwochenende hatten die über 500 Spielerinnen und Spieler zwischen 9 und 14 Jahren, sowie ihre Trainer und Betreuer der Vereine TEC Darmstadt, Club Raffelberg, SC SAFO Frankfurt, HTHC Hamburg, Hanauer THC, Limburger HC, Rüsselsheimer RK, Dürkheimer HC, Düsseldorfer HC, ESV München und einer Spielgemeinschaft aus HC und TSG 78 Heidelberg beim diesjährigen 22. Jugendpfingsthockeyturnier des TSVMH auf dem Gelände am Fernmeldeturm. Zahlreiche Helfer sorgten wieder für eine reibungslose Organisation und ein buntes Programm. Und wir wollen uns bei allen; den Gästen, den Organisatoren und allen Helfern für den Einsatz, die tolle Stimmung und das problemlose Miteinander herzlich bedanken.Beim Klick auf das Bild öffnet sich eine kleine Auswahl von Eindrücken vom Wochenende. Die komplette Sammlung von 1150 Bildern hat unser Fotograf Gerd Wolf auf seiner Webseite hinterlegt, wo man auch Abzüge bestellen kann: www.pictrs.com/wolffotodesign
Turnierbericht der B-Mädchen
Voller Vorfreude und mit Zelt im Pack trafen wir uns schon am Freitag auf dem Platz, um unsere Zelte aufzubauen. Den Tag darauf ging es schon früh los mit Besprechungen, Spielen und viel Hitze. Nach dem ersten Spiel durften wir nach Einteilungen an unseren zwei Ständen, den Losstand für die Tombola und die Obstbar, mit viel Spaß helfen. Vor der kurzen Nacht gab es noch eine Kinderdisco mit allen Kindern. Am Morgen stärkten wir uns mit Brötchen bevor wir mit dem ersten Spiel des Tages begannen und danach die Knaben B unterstützten. Zur Abkühlung machten die Knaben B und wir eine Wasserschlacht, die dazu führte, dass manche den nächsten Morgen mit nasser Kleidung spielen mußten. Am letzten Abend durften wir beim Betreuerspiel auch mal unsere Trainer und Betreuer unter die Lupe nehmen ;)
Trotz Niederlagen gingen wir fröhlich mit einer schönen Medaille und mit gutem Gewissen auf nächstes Jahr nach Hause.
Emily Walz & Angelina Struk
Zum Seitenanfang

Inoffizielle Deutsche Meisterschaft der 3. Damen und Herren 2012

05.11.2011 Der Termin steht fest: Vom 06. – 08. Juli 2012 ist der TSVMH wieder einmal Gastgeber für dieses Großevent und die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren. Kontakt über HockeySoehneMannheim@web.de
Zum Seitenanfang

Herzlich Willkommen zum 22. Jugend-Pfingstturnier

Pfingstturnier 201125.05. Liebe Hockeyfreunde, bereits zum 22. Mal steigt am Pfingstwochenende das große Jugendpfingsthockeyturnier des TSVMH und 11 Vereine mit insgesamt 37 Teams in den Altersgruppen C-Mädchen/Knaben bis A-Mädchen/Knaben zelten von Samstag bis Montag auf unserem tollen Vereinsgelände umterm Fernmeldeturm und messen sich im sportlichen Wettkampf. Wir begrüßen ganz herzlich die Gäste von TEC Darmstadt, Club Raffelberg, SC SAFO Frankfurt, HTHC Hamburg, Hanauer THC, Limburger HC, Rüsselsheimer RK, Dürkheimer HC, Düsseldorfer HC, ESV München und einer Spielgemeinschaft aus HC und TSG 78 Heidelberg. Das Wetter passt, die Organisation für über 500 Teilnehmer steht und nun wünschen wir allen ein tolles Turnier.
(zur Bilderserie mit Impressionen aus 2011 Bild anklicken) Turnierheft Pfingsturnier 2012 mit Spielplan
Zum Seitenanfang

4. Dubbeglascup des TSVMH

15.03. Elternhockey auf hohem Niveau und zahlreiche Gelegenheiten zum gemütlichen Beisammensein und Feiern - die Gästeteams aus nah und fern kommen immer wieder gerne nach Mannheim zum Dubbeglascup des TSVMH, den das Orgateam Moni und Bertram Schulz-Linkholt und Birgit und Martin Stahl mit Hilfe der Maria-Hilf-Mannschaft am vergangenen Wochenende nun schon zum vierten Mal liebevoll auf die Beine gestellt hat. Mit den Proseccis von Hannover 78, Wilde Krücken aus Hackenbroich, Salinengeistern vom Kreuznacher HC, Hockgeier vom Münchner SC, Kanalschnooke von der TG Frankenthal und Wasenchillies vom VFB Stuttgart stehen weit gereiste und erfahrene Teams auf der Stammgästeliste und es zeugt von besonderer Wertschätzung, dass alle sich noch vor der Abreise für das kommende Jahr wieder angemeldet haben.
07.03. Nach Absage MHC geänderter Spielplan Dubbeglascup 2012!
26.02. Am Wochenende vom 09.-11. März ist es wieder soweit, die J&M-Arena gehört den Elternhockeymannschaften. Das Maria-Hilf-Team hat mal wieder zum gepflegten Hockeyspielen und zum gemütlichen Feiern in die gute Stube des TSVMH eingeladen.
Freitag Come Together ab 19 Uhr
Samstag Spielbeginn um 11.30 Uhr, Ende um 18.00 Uhr
  dazwischen um 13.00 Uhr Begrüßung
  dazwischen um 15.20 Uhr "Skickey" (Erklärung folgt beim Turnier)
  Empfang an der Skibar um 19.30 Uhr, Büffet ab 20.00 Uhr
Sonntag Spielbeginn um 10.30 Uhr, Ende um 14.15 Uhr
  dazwischen Siegerehrung um 12.00 Uhr
Die Abendveranstaltung findet unter dem Motto "Après-Ski" statt, eine entsprechende "Verkleidung" wäre gerne gesehen. Es muss sich aber keiner zwingen, der keine Lust darauf hat. Allerdings bekommt die Mannschaft mit der besten Mottokleidung einen Preis...
Zum Seitenanfang

OB-Turnier schon am 29./30.10. und wieder mit Damen und Herren

19.10. Die Feldschläger sind noch nicht richtig eingemottet, da geht es schon in die heiße Phase der Hallenvorbereitung. Bereits am kommenden Wochenende findet in der TSVMH-Hockeyhalle das traditionelle OB-Turnier statt, bei dem unsere Damen und Herren sich an zwei Tagen bei Spielen gegen Ligagegner auf das schnelle Spiel in der Halle einstellen können.
Bei den Damen des TSVMH, in der vergangenen Saison zwar nicht im DM-Viertelfinale, aber dafür Hallen-Europapokalsieger, sind mit Rüsselsheimer RK und Mannheimer HC zwei direkte Gegner aus der Südgruppe und mit Schwarz-Weiß Neuss und Düsseldorfer HC 2 Teams aus der Westgruppe der 1. Bundesliga zu Gast. Bei den TSVMH-Herren, die im vergangenen Jahr ja ihre erste Saison in der 2. Bundesliga Süd als Zweiter beendeten, tritt neben dem immer wieder starken Regionalligisten HC Ludwigsburg und der Schweizer Nationalmannschaft, Club Raffelberg aus der 2. Liga West und mit dem Nürnberger HTC sogar ein Erstligist an. Für spannende Spiele dürfte also gesorgt sein.
Am Samstagabend findet im adHock wie immer das gemeinsame Players Dinner statt.
26.10. Leider mussten wir mehrere kurzfristige, verletzungsbedingte Absagen hinnehem. Bei dem Damen fällt Schwarz-Weiß Neuss, bei den Herren die Schweiz und der Club Raffelberg aus. Dankenswerter Weise ist kurzfristig DTV Hannover (2. Bundesliga Nord) eingesprungen, so dass das Turnier jetzt mit zwei Vierergruppen und zusätzlichen End- bzw. Platzierungsspielen im geplanten Umfang stattfinden kann.
Aktualisierter Spielplan mit Turnierinfos (26.10.)


Herren gewinnen OB-Turnier

 31.10.11 Düsseldorf und TSVMH siegen

01.11. So kurz nach dem Trainingsbeginn für die Hallensaison, gab es natürlich wie zu erwarten nicht unbedingt das allerbeste Hallenhockey zu sehen, was aber die Wichtigkeit dieser stark besetzten Saisonvorbereitungsturniere zusätzlich unterstreicht. Bei den Damen sortierte sich das Feld nach der Gruppenphase so, dass die Gastgeberinnen vom TSVMH, die ohne Fanny Rinne und Julia Peter, sowie ohne die demnächst an der Schulter operierte Laura Keibel antreten mussten und darum erwartungsgemäß noch nicht so optimal harmonierten, im Spiel um den 3. Platz auf den Rüsselsheimer RK stießen und diesen dann auch mit 4:3 besiegen konnten. Bereits besser eingespielt dagegen die Damen des Düsseldorfer HC, die im Finale dem Mannheimer HC mit 4:2 das Nachsehen gaben und so auch verdient den OB-Pokal mit nach Hause nehmen durften.
Bei den Herren hatte sich wie erwartet Erstligist Nürnberger HTC mit 3 Siegen ins Finale gespielt, wo er auf die Gastgeber vom TSVMH traf, die in der Gruppenphase noch etwas ungestüm aufgetreten waren und dabei reihenweise Torchancen ausließen. Im Finale setzte das Team von Uli Weise dann allerdings eine starke Duftmarke, als es den höherklassigen Franken mit einer sehr konzentrierten Leistung mit 11:6 das Nachsehen gab. Im Spiel um den 3. Platz schlug Regionalligist HC Ludwigsburg den Nord-Zweitligisten DTV Hannover überraschend klar mit 13:1.
Zum Seitenanfang

21. TSVMH Jugend-Pfingstturnier 11.-13. Juni 2011

14.06. Tolles Wetter, tolles Ambiente, tolle Gäste, tolles Hockey - Das Pfingstturnier 2011 wurde bei allen die als Teilnehmer, Gast oder Helfer im Einsatz waren in den höchsten Tönen gelobt. Trotz der großen Zahl von rund 600 Spielerinnen und Spielern aus 34 Teams die aus ganz Deutschland nach Mannheim gekommen waren, verliefen die drei Tage ausgesprochen entspannt. Reichlich Platz für die Zelte; keine Engpässe an Versorgungsständen und Sanitäranlagen; reibungsloser Ablauf des Turniers. Am Montagnachmittag waren nur zufriedene Gesichter auszumachen. Und selbst das Helferteam, das an den Turniertagen unermüdlich von früh bis spät im Einsatz war, konnte sich bereits eineinhalb Stunden nach Turnierende zu einem letzten Glas Sekt zusammen setzen, denn da war Dank der durch den neuen Anbau am AdHock optimierten räumlichen Möglichkeiten und der nach vielen Jahren fast perfekten Organisation bereits alles wieder aufgeräumt.
Unser Dank geht an alle Gäste, die mit guter Laune und super diszipliniert das Turnier zu ihrem Event gemacht haben, an alle Helfer aus der TSVMH-Hockeyfamilie, ohne die das Turnier in dieser Form nicht möglich wäre und natürlich an die beiden Organisatoren Hilde Stemler und Carlos Gomes, die Wochen und Monate in die Vorbereitung stecken und dann auch noch an allen Turniertagen bis zum Anschlag in der Arbeit stecken. Hockeyherzlichsten Dank und bis zum kommenden Jahr...

Hier noch eine kleine Auswahl von Schnappschüssen

 

Turnierheft Pfingstturnier 2011
Gesamtspielplan Pfingsturnier 2011 (Stand 31.05.)
Einzelspielpläne der Altersklassen

Auch Pfingsten 2011 findet wieder das traditionelle Jugendhockeyturnier des TSVMH für Mädchen/Knaben C, B und A statt und als besonderes Highlight steht in diesem Jahr die Inbetriebname des neuen Kunstrasenbelages auf dem Platz an der J&M-Arena an, so dass das Turnier nun erstmals auf zwei gleichwertigen, modernen Feldern ausgetragen werden kann. Bereits am Freitagabend werden die ersten Teams anreisen und ihre Zelte aufschlagen. Bei 36 Teams aus 11 Vereinen rechnen wir wieder mit rund 500 Gästen, so dass die schöne und weiträumige TSV-Platzanlage unterm Fernmeldetum über die 3 Tage bis zum Pfingstmontag wieder brummen wird.
VereinMannschaften
Club RaffelbergMA, KA, MB, KB, MC, KC
Hanauer THCMA, KA, MB, KB, MC, KC
Harvestehuder THCMA, KA, MB, KB, MC, KC
TSV Mannheim HockeyMA, KA, MB, KB, MC, KC
Dünnwalder TVKA, MB, KB, KC
TFC LudwigshafenKB, KC
Limburger HCKA, KB
Wiesbadener THCMA
Dürkheimer HCMA
Zehlendorf 88MB
Mannheimer HCKB
Zum Seitenanfang

3. TSVMH-Dubbeglascup 29.-31. Oktober 2010

EinladungsflyerVom 29. bis 31. Oktober 2010 laden wir alle Elternhockeymannschaften in Deutschland und der Welt sehr herzlich zu unserem inzwischen legendären Hallenturnier und Rahmenprogramm in unsere vereinseigene J&M-Arena ein. Wir Elternhockeyteams des TSVMH "Quadratlatschen" und "Maria-Hilf" freuen uns auf euch.
Zum Seitenanfang

TSVMH Jugend-Pfingsthockeycamp 22./24. Mai 2010

Pfingstturnier 2010

27.05. Drei Tage Sonnenschein, gute Laune, Jugendhockey der A-, B- und C-Mädchen und -Knaben auf feinem Niveau und gute Stimmung beim Public Viewing von Eishockey-WM und Champions League Finale und in der Disco - Players, Trainer, Betreuer und Eltern der Teams aus Nah und Fern konnten die drei Tage auf unserer schönen Anlage unter dem Fernmeldeturm voll geniessen.
Wir bedanken uns bei allen, die gekommen sind und sich so super entspannt auf das Event eingelassen haben und natürlich ganz besonders bei den zahlreichen Helfern des TSVMH, ohne die so ein Event gar nicht zu stemmen ist. Beispielhaft genannt seinen nur Hilde und Martina, die wieder die Orga so toll hinbekommen haben (Martina, die Tombola und das Eis waren super Ideen!), die weibliche Jugend B, die den Hot Dog Stand fast alleine geschmissen hat und natürlich Moni und Bertram, die der Hutzel wieder Leben eingehaucht haben. Vielen Dank an alle und bis zum nächsten Jahr.
(zur Bildergalerie Bild anklicken)
>Alle Infos auf der Turnierseite
Zum Seitenanfang

20. Jugendpfingstturnier 2010 beim TSVMH

Vom 21. bis 24. Mai findet auf unserer Platzanlage am Fernmeldeturm das 20. internationale Jugend-Pfingsthockeyturnier des TSVMH statt. Eingeladen sind Mannschaften der Altersklassen Mädchen/Knaben A, B und C. Wie immer werden die rund 600 Teilnehmer unsere Platzanlage in ein großes Zeltlager verwandeln.
VereinMannschaften
TSV Mannheim HockeyMA, KA, MB, KB, MC, KC
Hanauer THCMA, KA, MB, KB, MC, KC
Club RaffelbergMA, KA, MB, KB, MC, KC
Dünnwalder TVMA, KA, MB, KC
TEC DarmstadtKA, KB, KC
Düsseldorfer HCMA, KA, KB
TV Jahn HiesfeldKB, KC
Rheyder SpielvereinMA, MB
HC Wacker MünchenMB, MC
Crefelder THCMC
Bilderserie vom Pfingstturnier 2009 (Bild anklicken)
Pfingstturnier 2009
Zum Seitenanfang

Jugend-Hallenturniere beim TSVMH 2010

Wie jedes Jahr organisiert der TSVMH in der J&M-Arena regelmäßig Jugendturniere. Die Termine in 2010 sind:
AltersklasseTermin
Minis31.01.2010
Knaben C27.02.2010
Mädchen D27.02.2010
Knaben D20.03.2010
Mädchen C21.03.2010
Anmeldebogen mit allen Infos
Zum Seitenanfang

2. Dubbeglascup 06. - 08.11.2009 - Elternhockey at it's best

In diesem Jahr zum zweiten Mal findet in der J&M-Arena ein "internationales" Elternhockeyturnier statt, zu dem die beiden Mannschaften des TSVMH - Quadratlatschen und Maria-Hilf - acht Gastmannschaften aus ganz Deutschland und aus Wien begrüßen. Der Event beginnt bereits am Freitagabend mit einem "Pfälzer" Willkommensempfang im adHock und beinhaltet in dem über zwei Tage gehenden Turnierprogramm am Samstagnachmittag auch ein bereits im letzten Jahr sehr beliebtes Schmankerl: geschlechterreine Spiele nur Damen bzw. nur Herren.
Spielplan Dubbeglascup 2009 (Stand 2.11.)
Samstag 07.11. ab 21.30 Uhr Party mit Elternband GnadenlosZur Players Night des Dubbeglascup mit Elternhockeyband Gnadenlos sind am Samstagabend ab 21.30 Uhr natürlich auch alle nichtspielende Fans des TSVMH herzlich eingeladen mit den Turniergästen im adHock zu feiern. (Eintritt ohne Buffet 5 Euro) 
2. Dubbeglascup - Party-Flyer
Turnierinfos und Einladungsflyer siehe Seite >Turniere
Zum Seitenanfang

OB-Turnier am 14./15. November diesmal nur mit Damen

Aktualisierter Spielplan Sonntag, 15.11.
Uhrzeit Partie   Ergebnis
 09.00 - 09.45  4. Gruppe1 - 3. Gruppe2  Wettingen - Stuttgart  2:3
 09.50 - 10.35  3. Gruppe1 - 4. Gruppe2  MSC - SC80  6:1
 10.40 - 11.40  2. Einlagenspiel Herren  TSVMH - Wettingen  7:4
 11.45 - 12.30  2. Gruppe1 - 1. Gruppe2  Eintracht - HGN  0:0 (2:0 S)
 12.35 - 13.20  1. Gruppe1 - 2. Gruppe1  TSVMH - MHC  5:2
 13.25 - 14.10  Spiel um Platz 7  Wettingen - SC80  4:2
 14.15 - 15.00  Spiel um Platz 5  Stuttgart - MSC  3:3
 15.05 - 15.50  Spiel um Platz 3  HGN - MHC  2:5
 15.55 - 16.40  Finale  Eintracht - TSVMH  2:3 
Im Anschluss um 17 Uhr empfangen die 2. Herren des TSVMH zum Saisonauftakt in der Oberliga den SV Böblingen!  
14.11. Und hier alle Ergebnisse des 1. Spieltages:
 
OB-Turnier 2009 in der J&M-Arena
Gruppe 1   Gruppe 2  
TSVMH - Eintracht 4:3 SC80 - Stuttgart 4:4
MSC - Wettingen 3:1 MHC - SC80 5:1
TSVMH - MSC 7:2 SC80 - HGN 1:12
Eintracht - MSC 6:3 HGN - Stuttgart 7:2
TSVMH - Wettingen 4:0 MHC - Stuttgart 3:3
Eintracht - Wettingen 4:2 MHC - HGN 5:6
 
Um 17.30 kam es zum ersten Einlagenspiel der Herren des TSVMH gegen den Schweizer Meister HC RW Wettingen. --> Endstand 7:6 für den TSVMH.
Heute nach dem letzten Spiel, gegen 21 Uhr findet im adHock ein Players Dinner statt.

Tabelle nach der Vorrunde (Samstagabend)
  Gruppe 1 Tore Punkte   Gruppe 2 Tore Punkte
1.  TSVMH  15:5  9 1.  HGN  25:8  9
2.  Eintracht  13:9  6 2.  MHC  13:10  4
3.  MSC  8:14  3 3.  Stuttgart  9:14  2
4.  Wettingen  3:11  0 4.  SC80  6:21  1


Da der DHB in diesem Jahr den Beginn der Hallensaison der Herren (1. und 2. BL + RL West) bereits auf den traditionellen Termin des OB-Turniers nach vorn gezogen hat, war es nicht möglich ein adequates Teilnehmerfeld zusammen zu bekommen. Darum findet in diesem Jahr das OB-Turnier nur für die Damen, dort aber mit einem auf acht Teams vergrößerten Feld statt:

    • Mannheimer HC
    • HG Nürnberg
    • Eintracht Frankfurt
    • SC Frankfurt 80
    • HTC Stuttgarter Kickers
    • HC Rot-Weiß Wettingen
    • Münchener SC
    • TSV Mannheim Hockey
Das Team von Trainer Uli Weise wird mit MHC, HGN, MSC und HTC also außer dem RRK auf alle Mitbewerber aus der aktuellen Bundesliga Gruppe Süd treffen.
Die Herren des TSVMH, die an den Wochenenden zuvor schon auf zwei leistungsstarken Turnieren teilnehmen, werden bei zwei Einlagespielen zu sehen sein.
Zum Seitenanfang

19. Jugendpfingstturnier 2009 beim TSVMH

Turnierheft Jugendpfingsthockeycamp 200926.05. Bereits zum 19. Mal veranstaltet der TSV Mannheim Hockey über das Pfingstwochenende ein großes Turnier für Jugendmannschaften. Aus der ganzen Bundesrepublik, und auch aus dem Nachbarland Niederlande, werden insgesamt über 500 Spieler, Trainer und Betreuer erwartet. Diese verwandeln dann die Anlage des TSVMH in eine große Zeltstadt, denn die Kinder und Jugendlichen übernachten in mitgebrachten Zelten auf dem TSVMH-Clubgelände.
Gespielt wird in insgesamt drei verschiedenen Altersklassen, jeweils mit Mädchen und Jungs im Alter von 8 bis 14 Jahren. Dabei kann der TSVMH seine beiden Kunstrasen nutzen, um allen Mannschaften ausreichend Spielzeiten gewährleisten zu können. Das Organisationsteam um Hilde Stemler/Carlos Gomes freuen sich auf drei Tage Jugendhockey mit Mannschaften aus der gesamten Republik und auch aus dem niederländischen Uitgeest.
Großen Wert legt der TSVMH traditionell auf das Rahmenprogramm. „Wir wollen, dass die Teams auch neben dem Platz Spaß haben“, so Gomes. Highlight wird dabei wiederum das Trainer-Betreuerspiel am Sonntagabend sein.
Gespielt wird am Samstag von 9 bis 21 Uhr, am Sonntag von 9 bis 22 Uhr, sowie am Montag von 9 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. (stem)
Zum Seitenanfang

Pfingstturnier 2009

An Pfingsten 2009 (vom 30.Mai bis 01.Juni) findet beim TSVMH das 19. Jugend-Pfingsthockeycamp für Mädchen und Jungen statt. Eingeladen sind MC/KC(U10) auf Kleinfeld 7:7, MB/KB(U12) auf 3/4-Feld 9:9, sowie MA/KA(U14) auf Großfeld. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt - bitte frühzeitig anmelden!!
Zum Seitenanfang

Jugend-Hallenturniere beim TSVMH Saison 2008/2009

Auch in diesem Jahr finden in unserer J&M-Arena wieder für alle jüngeren Jugend-Altersklassen (Minis, D-, C- und B-Bereich) Hallenturniere statt.Einladungsschreiben mit allen Terminen
AltersklasseTurnierTermin
Knaben CJ&M Cup02.11.2008
Knaben B Leistungsklasse AMichi Metz Cup08.11.2008
Knaben B Leistungsklasse BMichi Metz Cup08.11.2008
Mädchen BMecki Kelchner Cup09.11.2008
Knaben DJ&M Cup22.11.2008
Mädchen CJ&M Cup24.01.2009
MinisMini Turnier25.01.2009
Mädchen DJ&M Cup07.02.2009
Zum Seitenanfang

OB-Turnier als letzter Leistungstest für Damen und Herren

17.11.08 Die Bundesliga kann jetzt kommen
TSVMH-Turnierbericht von Ulf Stemler (17.11.)
16.11. TSVMH Herren gewinnen OB-Pokal
Mit vier Siegen in vier Spielen sicherten sich die Herren des TSVMH nach langen Jahren einmal wieder selbst den Sieg im eigenen Hallenturnier und dürfen am kommenden Samstag optimistisch in ihr erstes Regionalligaspiel gehen.
Spielszene OB-Turnier 2008Die TSVMH-Damen erreichten mit durchwachsenen Spielleistungen, nach zwei Siegen und zwei Niederlagen den dritten Platz. Den OB-Wanderpokal der Damen nahm die HG Nürnberg, die mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung vier Siege erzielen konnte, mit nach Hause.Spielergebnisse und endgültige Tabellen
11.11. An diesem Wochenende, 15./16. November 2008 findet das traditionelle Oberbürgermeisterturnier des TSVMH für Damen und Herren zum zweiten Mal in unserer eigenen J&M-Arena auf dem Gelände am Fernmeldeturm statt. Dort in unserer neuen Cafeteria adHock wird am Samstagabend auch die legendäre Players Night stattfinden.Das Hallenturnier des TSVMH, zu dem bei den Damen außer SC80 (RL) nur Bundesligakonkurrenz antritt und bei den Herren neben den Regionalligakonkurrenten Speyer und München mit dem MHC (2.BL) und Nürnberg (1.BL) noch zwei höherklassige Gegner gemeldet haben, verspricht einen intensiven letzten Leistungstest. Die teilnehmenden Mannschaften haben sich in den vergangenen Wochen gut in der Halle eingespielt und darum dürfen die Zuschauer sportlich anspruchsvolle, spannende Spiele erwarten.
Schon eine Woche später am Samstag, 22.11. beginnt für die Damen des TSVMH die Bundesliga-Hallensaison mit dem Auswärtsderby beim MHC (19 Uhr, Irma-Röchling-Halle). Die Herren starten am gleichen Tag mit einem Heimspiel gegen den HC Speyer in die Regionalligasaison (17 Uhr, J&M-Arena).
14.11.08 Um die Pokale des Oberbürgermeisters
Teilnehmer:
Damen

Herren
Mannheimer HCMannheimer HC
HG NürnbergHG Nürnberg
Eintracht FrankfurtHC Speyer
SC Frankfurt 80ASV München
TSVMH - DamenTSVMH - Herren
Spielplan (Stand 12.11.2008)
Zum Seitenanfang

1. Dubbeglas Cup 24.-26.Oktober 2008

Die Elternhockeyteams des TSVMH Quadratlatschen und Maria-Hilf laden ein:Im Herbst 2008 wollen wir in unserer neuen Hockeyhalle zum ersten Mal auch ein Elternhockeyturnier veranstalten.
Programm  
Freitag
 
 
ab 18 Uhr
20 Uhr
danach
Sektempfang
Gruppenauslosung
Get together im Ad Hock
Samstag
 
ab 9.30 Uhr
20 Uhr
Gruppenspiele
„Players Night“ mit Buffet und Band
Sonntag
 
ab 9.30 Uhr
15 Uhr
Endspiele
Siegerehrung
Turnierbeitrag€ 30,00 pro Person (inkl. Begrüßungssekt am Freitag, Party mit Buffet und Band am Samstag, Spielerwasser)Flyer mit ausführlichen Infos
Anmeldungen bitte bis zum 31.08.2008 an Martin Stahl
Partytime beim TSVMH Zur Players Night mit der inzwischen legendären Maria-Hilf-Band "Die Namenlosen/Planlosen/Hoffnungslosen/Willenlosen/...??? ;-)" sind natürlich alle Hockey-Eltern und Sympathisanten sehr herzlich eingeladen (Eintritt ab 20:00 Uhr (Buffet/Band): 20 Euro, ab 22:00 Uhr (nur Band): 5 Euro)Wir freuen uns auf euch!
die Elternhockeymannschaften des TSVMH: Quadratlatschen und Maria-Hilf
Zum Seitenanfang

Jugend-Leistungsturniere "Best-of-Field Challenge" April 2008

Zur Vorbereitung auf die Feldsaison 2008 finden beim TSVMH zwei erstklassig besetzte Jugendturniere statt:
Am Wochenende 12./13.04. begrüßen die Mädchen A Wiesbadener THC, Düsseldorfer HC und Rüsselheimer RK und die Knaben A treffen auf Dürkheimer HC, Wiesbadener THC Und Rot-Weiss Köln.
Spielplan "Best of Field Challange" MA, KA am 12./13.04.2008
Am Samstag, 05.04. findet die "J&M Field Challenge" für Knaben B statt. Neben HBW-Mitbewerber HTC Stuttgarter Kickers kommen Dürkheimer HC, TG Frankenthal, Rüsselsheimer RK und Rot-Weiss Köln an den Fernmeldeturm.
Spielplan "J&M Field Challange" Knaben B am 05.04.2008 (neu)
Wir begrüßen sehr herzlich alle Gäste und freuen uns auf schönes Jugendhockey!
Zum Seitenanfang

Jugend-Hallenturniere beim TSVMH 2007/2008

Spielplan Mecki-Kelchner-Cup Mädchen B am 02.12.2007Spielplan "Turnier am Turm" Jugend B am 25.11.2007Spielplan Kurpfalzcup Mädchen A am 11.11.2007
AltersklasseTurnierDatum
Mädchen AKurpfalz Cup11.11.2007
Mädchen BMecki Kelchner Cup02.12.2007
MinisMini Turnier12.01.2008
Knaben AQuadrate Cup13.01.2008
Knaben BMichi Metz Cup20.01.2008
Mädchen DJ&M Cup16.02.2008
weibl. Jugend BWasserturmturnier17.02.2008
Knaben DJ&M Cup23.02.2008
Mädchen CJ&M Cup01.03.2008
Knaben CJ&M Cup02.03.2008
Infos und Anmeldung jeweils bei den Trainern/Betreuernsiehe Trainer-/Betreuerliste
Zum Seitenanfang

OB-Turnier 2007 erstmals in der eigenen J&M-Arena

Plakat OB-Turnier 2007Das 56. Oberbürgermeister-Turnier des TSVMH, das traditionell Damen- und Herrenmannschaften aus Bundes- und Regionalliga als Vorbereitung auf die Hallensaison dient, findet am 03./04. November 2007 zum ersten Mal in der eigenen J&M-Arena statt.
Am Samstag, den 3.11. findet um ca. 14 Uhr in Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Kurz und dem Vorstand des Hauptsponsors J&M die offizielle Einweihungsfeier der J&M-Arena statt.
Plakat als PDF
Hier die Teilnehmer im Überblick:
DamenHerren
Arminen WienArminen Wien
Schwarz-Weiss KölnSchwarz-Weiss Köln
Mannheimer HCETUF Essen
Eintracht FrankfurtTSV Schott Mainz
TSV Mannheim HockeyTSV Mannheim Hockey
Vorläufiger Stand des Spielplans (25.10.07)
OB-Turnier-Party 2007Die legendäre Players-Night zu unserem diesjährigen OB-Turnier findet am 03. November ab 21 Uhr
im Flic-Flac, Mannheim B2, 12 statt.

Neu: kein Vorverkauf sondern ein Preis für alle an der Abendkasse am 3.11.07 ab 21 Uhr:
Eintritt: 6,- Euro
Getränke zu speziellen TSVMH-Preisen!

Flyer zum DownloadTicketreservierung, gedruckte Plakate und Flyer bei Carmen
Zum Seitenanfang

Pfingstturnier 2007

Vom 26. bis 28. Mai 2007 fand das 18. Pfingsthockeycamp für Jugendmannschaften (MA,KA,MB,KB,MC,KC) auf drei Kunstrasenplätzen statt.


Bildergalerie mit ein paar Eindrücken von den drei Turniertagen und den Mannschaftsfotos (fast) aller Mannschaften. (am 29.5. eingestellt)

Turnierheft mit Spielplan und allen Infos

Teilnehmende Vereine:Mannschaften
TSV MannheimMA, KA, MB, KB, MC, KC
HC SpeyerKA
RW Bergisch GladbachMA, KA, MB, KB, MC, KC
TG FrankenthalKA
Dünnwalder TVMA, KA, MB, KB, MC, KC
SW KölnMA, KA, MB, KB, MC, KC
SV BergstedtMA, MB, MC
Club RaffelbergMA, MB, MC, KC
Eintracht BraunschweigMA, MB
Mariendorfer HCMA, KA, MB, KB
Dürkheimer HCMB, KB, MC, KC
TV Jahn HiesfeldMB
TG FrankenthalKB, KC
Kreuznacher HCMC
UHC HamburgKC
Karlsruher TVKC
Zum Seitenanfang